CH +41 (0)61 508 35 30 · DE +49 (0) 7621 687 90 35 · AT +43 (0) 664 4550 697 [email protected]

Sie setzten für Ihre Prozesse bereits unterschiedliche Softwaretools für das Elektrohandwerk ein, würden sich aber wünschen, dass die Tools auch vernetzt zusammenarbeiten?

Sie denken Elektro und digital und möchten Ihre unternehmerischen Prozesse noch effizienter gestalten? Dann nutzen Sie die einmalige Change und werden Sie LeanConnect BETA-Tester. Sie als Experte im Elektrohandwerk haben jetzt die Gelegenheit ihr Fachwissen, Ihre Anliegen aus dem Alltag und Ihr Knowhow während der BETA-Phase aktiv miteinzubringen und damit LeanConnect noch besser und praxisorientierter zu machen.

 

Was ist LeanConnect

LeanConnect revolutioniert das softwareübergreifende Arbeiten und unterstützt damit Handwerker und Planer bei der Digitalisierung der eigenen, individuellen Prozesse. Mit dem anstehenden Release von LeanConnect 2.0 kann LeanConnect bereits einige Neuigkeiten verkünden. Die Integration der xi:opd Schnittstelle, die Übergabe der geometrischen Gebäudestruktur wie aber auch die Zusammenarbeit mit dem ZVEH in Zusammenhang mit der Kalkulationshilfe (KFE) wurde intensiviert. WIN-WIN für Softwarehersteller und Anwender gleichermassen. Ein Standard der überzeugt.

Der Name ist Programm: LeanConnect, auf Deutsch «schlankes Verbinden», steht für den einfachen Austausch von Projektdateien zwischen unterschiedlichen Softwaretools. Die Schnittstelle erlaubt es, unternehmerische Prozesse zu digitalisieren, ohne auf die bisher verwendeten Softwarelösungen zu verzichten. Mit LeanConnect können sich die Handwerksbetriebe der digitalen Herausforderung stellen und den hürdenlosen Zugang zu «Handwerk 4.0» erfolgreich meistern.

 

LeanConnect-fähige Tools:

Alle Informationen rund um die Schnittstelle und LeanConnect, finden Sie auf der Homepage

Interessiert? Dann melden Sie sich für weitere Informationen unverbindlich via untenstehendem Kontaktformular bei uns.
(Aktuell nur für unsere deutschen Kunden).

4 + 2 =