CH +41 (0)61 508 35 30 · DE +49 (0) 7621 687 90 35 · AT +43 (0) 664 4550 697 [email protected]
← Zurück

Züblin AG Werkzeugkasten (F315)

Die Präsenz- und Bewegungsmelder der Firma Züblin AG wurden in das RED CAD APP implementiert und einen neuen Werkzeugkasten erstellt. Der Werkzugkasten enthält detaillierte Informationen zu den Symbolen wie bspw. Produktbeschreibung, direkter Link zum Produkt und vieles mehr. Bei jedes Symbol können die verschiedenen Radien tangential, radial und präsenz angezeigt werden.

VSEI 2016 (F361)

Die neuen NPK Daten 2016 wurden implementiert. Bildsuche wurde mit neuen Symbolen aktualisiert.

STEIGER 2016 (F364)

Die neuen Steiger Daten 2016 wurden implementiert. Somit können Kunden die das Elektronische Buch Steiger 16 besitzen planen. Symbole wurden aktualisiert.

 Links im Programm auf die neue Webpage (B569)

Links im Programm wurden auf die neue Homepage aktualisiert.

Digitalstrom: Neues Bauteil (B85)

Digitalstrom Werkzeugkasten wurde um das Bauteil Schnurschalter ergänzt und als neues Bauteil hinzugefügt.

CH: SW-SSL200-JS (Link zu Digitalstrom)
DE & AT: SW-SSL200-FS (Link zu Digitalstrom)

Verschiebung von kopierten Symbole (B136)

Kopierte Symbole liessen sich teilweise nicht mehr verschieben oder sie wurden erst gar nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben. Dieser Fehler trat nicht bei allen Kunden auf.

Falsche Beschriftung bei Radial und Tangentail (B152)

Die Funktion für die Erfassungsbereich-Anzeige Radial und Tangential wurden optimiert und die Funktion Präsenz wurde hinzugefügt.

Korrupte Sprachen erzeugen Fehler beim speichern und drucken (B153)

RED CAD Dateien die im Quellcode den Sprachfehler enthielten, konnten bei einer Revision nicht mehr gespeichert oder gedruckt werden. Die Metadaten des Symboles waren korrupt “rs:LanguageDependentSymbolMetadata” der Key wies den Wert “Null” auf. Dieses Problem wurde behoben.

Swisslux – Radius der Anbauhöhe verändert sich falsch (B187)

Die Installationshöhe bzw. Montagehöhe der PIR Melder von Swisslux wurde zu ungenau berechnet. Die Berechnung wurde neu programmiert und somit passt sich der Erfassungsbereich (Anzeigeradius) richtig an. Montagehöhe kann für jedes Symbol individuell über Eigenschaften eingestellt werden.

Beispiel: Montagehöhe individuell für das gewählte Symbol einstellbar über die Eigenschaften.

Flächengliederung erzeugt Fehler bei DE und AT Systemsprache (B318)

Fehler das keine Auswahlmöglichkeiten bestanden bei Flächengliederung mit Windows Systemsprache DE (Deutschland) und AT (Österreich) wurde behoben.

Bemassungskette – Doppelklick – Applikation crashed (B336)

Die Bemassungskette verursachte bei Doppelklick einen Absturz der RED CAD APP, der Fehler wurde behoben.

EDS/LB-HT – CSV Export fehlerhaft (B555)

Die Exportfunktion für die EDS/LB-HT Stückliste wurde korrigiert und behoben.

Planeinstellung Schriftgrösse 0 lässt App abstürzen (B559)

In den Planeinstellungen verursachte die Schriftgrösse “0” einen Absturz der RED CAD APP. Dieser Fehler wurde behoben.

Drehen und anschliessend Kopieren von einem Symbol, spiegelt Schrift (B561)

Wenn gedrehte Symbole kopiert wurden, wurde die Beschriftung des gespiegelten Symboles verdreht dargestellt. Dieser Fehler wurde behoben.

Das Flippern im Scenario Manager verhindern – Layer nicht automatisch aufklappen (F177)

Das automatische Aufklappen der Layerstruktur kann über die Programmeinstellung deaktiviert werden. Wird die Funktion aktiviert, wird die Layerstruktur nicht mehr automatisch augeklappt sobald man ein Symbol anklickt. Die Funktion können Sie sich mit den folgenden Schritten deaktivieren bzw. aktivieren.

  1. Oben Links auf den RED CAD Button klicken
  2. Im Menu auf “Einstellungen” klicken
  3. In den Einstellungen den Hacken setzen ins Entsprechende Feld (s.Bild)

 

Neues Innoxel Bauteil (F320)

Das neue Bauteil “Innoxel Master 3” wurde dem Innoxel Werkzeugkasten im Schema/Stromlaufplan hinzugefügt (Link)

Übersetzung einpflegen (F310)

Programmübersetzung wurde für die Sprache Französisch, Italienisch und Polnisch implementiert.

Legrand Werkzeugkasten (F142)

Die Produkte von Legrand MyHome wurden hinzugefügt. Die MyHome Produkte können ab sofort im Schema / Stromlaufplan eingesetzt werden (Link).

Bei Demo alle Features freischalten (F620, B86)

Das beantragen von Demolizenzen wurde vereinfacht. In früheren Version konnte man verschiedene Tools der RED CAD APP testen. Neu ist, dass man entweder Elektro oder Heizung/Sanitär auswählen kann. Die Demolizenz beinhaltet danach alle Features wie bei einer Volllizenz.

Der Vorgang für eine Demolizenz zu beantragen läuft auf dieselbeweise wie in früheren Versionen.

 

 

 

 

 

 

 

Projektverwaltung – Speichern von Projekten neu definieren (F816)

Das Speichern von Projektdateien wurde neu definiert. Projekte können nur noch im Register Projektverwaltung gespeichert werden. Einzelne Pläne die geöffnet sind, können nicht mehr einzeln gespeichert werden. Sobald man in der Projektverwaltung auf die Diskette klickt wird das gesamte Projekt gespeichert mit allen Plänen. Das hat der Vorteil das keine Dateien mehr verloren gehen.

DWG/DXF Library update (B288, B352)

Die DWG/DXF Library (Bibliothek), die zuständig ist für den Import von DWG/DXF Dateien wurde aktualisiert. Durch die Aktualisierung wurden einige Probleme mit DWG/DXF Plänen beseitigt wie bspw. DWGs die einen Gleitkommawert beim Einlesen verursacht haben.

Feller Werkzeugkasten (F448)

Die Produkte von EDIZIOdue und STANDARDdue von Feller wurden im RED CAD APP implementiert. Die Symbolik finden Sie unter dem Register “App”.

Die Produktepalette der Feller AG ist so umfangreich, dass die herkömliche Symbolik für die klare Definition der Feller – Produkte nicht ausreichte. Wir haben uns entschlossen einen neuen Weg für die Darstellung der Produkte zu gehen. Die visuelle indentifikation eins Symbols auf dem Plan, muss die Wiedererkennung des Produktes sein.

Zum Verständnis grafische Erläuterungen an Beispielen:

Schalter. Kann Ausschalter oder Wechselschalter sein. Wird nicht differenziert.
Schalter mit beleuchteter Frontlinse.
Schalter mit beleuchtetet Seitenlinse.
Druckknopf schwarz, stellt einen Kreuzschalter dar (S6).
Druckknopf rot, stellt einen Taster dar.
Geteilter Druckknopf: rot Taster, blau Schalter.
Aufputz Apparat, wenn linke Seite grau ausgefüllt ist.
Nass Apparat, wenn rechte Seite hellblau ausgefüllt ist.
Aufputz, Nass-Apparat (NAP), wenn linke Seite grau und rechte Seite hellblau ausgefüllt ist.
Symbol mit grauem Rahmen. Guss oder Alu-Gehäuse.
Inhaltsverzeichnis