CH +41 (0)61 508 35 30 · DE +49 (0) 7621 687 90 35 · AT +43 (0) 664 4550 697 [email protected]
← Zurück

Fehlerbehebung bei der Funktion “Einfügen beim Mauszeiger”

Bei der Funktion “Einfügen beim Mauszeiger” wurde eine Optimierung vorgenommen.
In früheren Version wurden die Elemente/Objekte durch eine ungewollte Verschiebung an falsche Positionen eingefügt. Dieser Fehler wurde behoben.

 

Verbesserung beim Verschieben des Druckbereichs (wenn gesetzt, kann Plan geschoben werden)

Es wurde eine Verbesserung beim Setzen des Druckbereichs implementiert. Es ist jetzt möglich den importierten Plan zu verschieben bei gesetztem Druckbereich. Dadurch kann eine bessere Platzierung des Planes innerhalb des Druckbereichs erzielt werden.

 

Überarbeitung “Kürzlich bearbeitete Dokumente”

Im Hauptmenu wurde die Ansicht “Kürzlich bearbeitete Dokumente” komplett überarbeitet.

Was ist neu:

  • Die letzten 25 Dateien, die kürzlich bearbeitet wurden, werden angezeigt.
  • An den Dokument Icons erkennt man, um welchen Typ von Dokument es sich handelt.
    (Projekt, Plan oder Schema)
  • Es wird angezeigt, ob die Datei auf einem Netz- oder lokalen Laufwerk gespeichert ist.
    Wird nach dem Dateinamen eine Weltkugel angezeigt, ist die Datei auf einem Netzlaufwerk gespeichert. Ansonsten ist die Datei lokal auf dem Rechner gespeichert, auf dem Sie die Datei öffnen.
  • Das Ausrufezeichen nach dem Dateinamen bedeutet, dass die Datei nicht mehr vorhanden ist oder verschoben wurde.

 

Überarbeitung Importassistent “Layerauswahl”

In seltenen Fällen und nur auf einigen Rechnern verursachte der Importassistent einen direkten Programmabsturz beim Versuch, das Fenster anzuzeigen. Der Fehler konnte auf die Layerauswahl zurückgeführt werden. Die Ansicht der Layerauswahl wurde komplett überarbeitet.

Import des eigenen Werkzeugkastens wurde korrigiert

Die Funktion “Eigenen Werkzeugkasten importieren” über das Hauptmenu -> Werkzeugkasten Verwaltung führte zum Absturz der RED CAD APP. Die Funktion wurde korrigiert und funktioniert wieder ordnungsgemäss.

 

Schema: Querverweise implementiert

Ab der Version 3.16.0.0 erhält das Schema / Stromlaufplan Modul eine neue Funktionalität, nämlich die Querverweise. Jetzt ist es möglich, automatisierte Querverweise zu hinterlegen und zu erstellen.
Weitere Infos finden Sie in der Anleitung -> Querverweise.

 

Schema: Vordefinierte Linien + Mehrfachlinien

Ab der Version 3.16.0.0 erhält das Schema / Stromlaufplan Modul vordefinierte Linien und Mehrfachlinien.

 

Schema: Zeichnen von Linien mit Pfadangabe über Tastatur

Ab der Version ist es möglich, die Linien per Tastatureingabe zu zeichnen. Bis anhin funktionierte dies nur mit den Symbolen, in dem man das Symbol auswählte und den Pfad eingeben hatte.

 

Schema: Fehlerbehebung beim Zeichnen mit Tasteneingaben (Pfade > 9 können nun auch verwendet werden)

Das Setzen von Symbolen über die Tasteneingabe funktionierte nur bis Pfad 9. Grössere Pfadnummern wurden nicht unterstützt. Dies wurde geändert und jetzt können grössere Nummern eingeben werden.

 

Schema: Das Kontextmenu (Rechtsklick) auf den Seiten wurde korrigiert und erweitert

Das Kontext Menu (Rechtsklick) funktionierte bis anhin nur, wenn man im Scenario Manager direkt auf den Seitenname oder Seite geklickt hatte. Die wurde korrigiert und erweitert, dass der Rechtsklick auf die gesamte Breite der Zeile reagiert.

 

Schema: Die Seiten werden nun immer automatisch sortiert.

Die Seiten innerhalb des Scenario Managers werden ab Version 3.16.0.0 immer nummerisch sortiert.

 

Schema: Anschlusspunkte werden automatisch hinzugefügt.

Neu werden die Anschlusspunkte automatisch gezeichnet, wenn man eine Linie im 90° Grad Winkel weg von einer anderen Linie aus zeichnet oder im 90° Grad Winkel mit einer anderen Linie verbindet.

 

Schema: Hinweis wird angezeigt bei doppelten Seitennummer

Es erscheint neu eine Hinweismeldung, falls eine Seitennummer bereits verwendet wird innerhalb des Schemas/Stromlaufplans. Doppelte Seitennummern müssen wie bis anhin manuell über den Scenario Manager korrigiert werden.

 

Schema: Fehlerbehebung bei der Seitennummerierung

Beim Hinzufügen oder Umbenennen der Seiten führte es zu einer willkürlichen Sortierung, weil die Seiten sich «von allein» verschoben haben. Dieser Fehler wurde behoben.

 

Neue Funktionalität – File-Lock-Handling wurde implementiert:

Wenn ein Dokument (Plan, Schema oder Projekt) geöffnet wird, erstellt die RED CAD APP am Speicherort der Datei eine gleichnamige Datei mit der Endung “*.lock”. Dadurch wird das Dokument gesperrt und kann von keinem anderen Benutzer verändert/überschrieben werden. Beim Schliessen des Dokuments wird diese “*.lock” Datei wieder gelöscht und das Dokument ist wieder zugänglich für einen anderen Benutzer.

 

Wichtiger Hinweis: Pläne gezeichnet mit v3.16.0.0 sind nicht mehr bearbeitbar mit älteren Versionen.

Das bedeutet, dass die mit der Version v3.16.0.0 erstellten Dokumente (Plan, Schema oder Projekt) nicht mehr von einer tieferen Version der RED CAD APP geöffnet werden können. Dabei erscheint eine Hinweismeldung, dass man die RED CAD APP auf die neuste Version updaten soll.

Inhaltsverzeichnis