CH +41 (0)61 508 35 30 · DE +49 (0) 7621 687 90 35 · AT +43 (0) 664 4550 697 [email protected]
← Zurück

DigitalStrom Symbole führen zu einem APP Crash.

Die integrierte Werkzeugbibliothek der Firma Digitalstrom besass einen internen Fehler, der zu einem Softwareabsturz führte sobald man gewisse Symbole versucht zu setzen.
Der Fehler wurde eruiert und behoben.

Plankopf klein und gross speichert letzte Anpassung nicht.

Die integrierten Planköpfe der RED CAD APP speichern normalerweise die letzten Eintragungen des Anwenders. Durch eine internen Codefehler wurde bei der Speicherung eine Prüfung nicht durchgeführt und somit die Eintragungen verworfen.
Der Code wurde korrigiert und die Speicherung ist wieder Gewährleistet. Problem ist behoben.

Textänderungen lassen Legende verschwinden.

Grundsätzlich können die Texte in der autom. generierten Legend individuell angepasst werden. Beim Versuch den Textinhalt zu ändern, konnte man die Legende verschwinden lassen, jedoch nur wenn der Text in den Eigenschaften per «Backspace» gelöscht wurde. Mit einer direkten Eingabe eines neuen Textes, konnte man die Legende nicht verschwinden lassen.
Durch die Analyse konnte der Fehler im Codeblock eruiert und behoben werden. Die Texte in der Legende können wieder individuell angepasst werden.

Normräume können nicht gesetzt werden.

Durch die Entfernung der Steckdosen des Typs 12, konnten keine Normräume (im Werkzeugkasten Elektro Gesamt zu finden) gesetzt werden. Das hatte damit zu tun, dass sich in den Normräumen noch Steckdosen befanden des Typs 12. Durch die Entfernung konnte die RED CAD APP die Symbolzusammensetzung nicht mehr finden bzw. laden und führte zum Absturtz.
Die Normräume wurden allesamt korrigiert und der Fehler wurde behoben. Normräume können wieder verwendet werden.

Speichern von Projekt schlägt fehl.

Wollte man in der Projektverwaltung ein Schemadokument eröffnen und im Auswahlfenster (ob “Mit Plankopf”, “ohne Plankopf” etc.) auf Abbrechen geklickt wurde, konnte das Projekt anschliessend nicht mehr gespeichert werden.

Das beschädigte Schema war in der Projektansicht ersichtlich, wurde jedoch nicht korrekt angelegt und produzierte dadurch einen internen Fehler. Öffnen des Dokumentes und Speicherung des Projekts war nicht mehr möglich.

Der Codeblock wurde korrigiert und ein fehlerhaftes Dokument kann auf diese Art nicht mehr erstellt werden.

T13 Steckdosen aktualisieren.

Durch gesetzliche Bestimmungen sind die Steckdosen des Typs 12 verboten und dürfen nicht mehr verbaut werden. Somit wurden die Werkzeugkästen der RED CAD APP aktualisiert und alle Steckdosen des Typ 12 entfernt und durch Typ 13 ersetzt.
Die RED CAD APP ist somit auf dem aktuellen Standard und es können nur noch Steckdosen des Typ 13 gesetzt und verwendet werden.

Übersetzung Polnisch aktualisiert.

Die Polnischen Übersetzung wurde aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis